WISSENSWERTES

Grundstoff: 12 x 90 Min
Zusatzstoff Klasse B: 2 x 90 Min
Zusatzstoff Klasse AM: 2 x 90 Min
Zusatzstoff Klasse A1, A2, A: 4 x 90 Min
Klasse B96: 150 Min
Es sind auch Unterrichte außerhalb der normalen Zeiten möglich.
Klasse B, A, A1, A2:
(bei Aufstieg in eine andere A-Klasse sind keine Pflichtstunden notwendig.)
12 x 45 Min
Klasse B96: 210 Min
Klasse BE: 5 x 45 Min

Infos zu den einzelnen Kosten und das Lehrmaterial gibt’s direkt in der Fahrschule.

Die Begleitperson …

… muss mindestens 30 Jahre alt sein

… muss 5 Jahre ununterbrochen im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis sein

… darf nicht mehr als 1 Punkt im Fahreigungsregister haben

… darf nicht mehr als 0,5 Promille Alkohol im Blut haben

… darf nicht unter Drogeneinfluss stehen

… darf überall im Fahrzeug sitzen

Die Bescheinigung BF17 ist noch 3 Monate nach dem 18. Geburtstag gültig.
Bis dahin muss die Bescheinigung mit dem Kartenführerschein getauscht werden.

Die Probezeit beträgt 2 Jahre.
Wird eine Teilnahme an einem Aufbauseminar angeordnet, verlängert sie sich automatisch um 2 Jahre. (www.kba.de)

Wieviele Punkte bekomme ich für welches Vergehen?
Informationen dazu unter www.kba.de

Der Fahrschulwechsel ist jederzeit ohne Angabe von Gründen möglich.

Eine Mitgliedschaft im ADAC ist über die Fahrschule möglich. Das erste Jahr ist kostenlos. Danach bis zum Ende der Ausbildung kostet der Beitrag zwischen € 25,- u. € 39,- im Jahr. In der Mitgliedschaft ist ein Fahrsicherheitstraining enthalten.